Corona-Info

In der aktuellen SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats vom 7. März 2021 wurde die geltende Regelung verlängert. Touristische Übernachtungen in Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben bleiben untersagt. Ausnahmen ergeben sich für Übernachtungen anlässlich Dienst- und Geschäftsreisen sowie aus notwendigen privaten Gründen.

Notwendige private Gründe können laut der Verordnung sein: Geburt, Eheschließung, Tod verwandter Personen sowie anlässlich hoher weltlicher oder religiöser Feiertage. Immer gilt aber, dass der Zweck der Vermietung oder Beherbergung der Gäste erfragt und dokumentiert werden muss.